Von Katharina Manderfeld

Programmieren - das klingt nach öder Arbeit am PC?

Ganz im Gegenteil! Im Rahmen der Programmier-AG für die fünften bis siebten Klassen haben Schülerinnen und Schüler Spiele programmiert, die am 15.6. gemeinsam getestet wurden. Affen, die Kuchen fangen, Fische, die vor Haien flüchten, Fußballsimulatoren, Labyrinthe, Geschichten über Heimwege oder Schwertkämpfe u.v.m. sorgten für einen tollen "Gaming-Nachmittag".