Von Anínja Fischer

Am Donnerstag, dem 13. Februar 2020, wurde an unserer Schule eine Typisierungsaktion von der DKMS durchgeführt. Jede*r Oberstufenschüler*in, die oder der mind. 17 Jahre alt war, konnte sich an diesem Tag kostenlos als Stammzellenspender*in registrieren lassen. 90 Schüler*innen haben diese Gelegenheit auch genutzt.
Die Schüler* innen, die noch nicht 17 Jahre alt sind, sind nun dank des informativen Vortrags bezüglich der Stammzellenspende aufgeklärt und können sich, wenn sie alt genug sind noch die Unterlagen für die Typisierung zukommen lassen.
Sicherlich war dies nicht die letzte Typisierungsaktion an unserer Schule.
Ich bedanke mich für die tolle Unterstützung von DKMS, bei dem Helferteam und allen, die sich typisieren ließen.