20.08.2019 :: Fachschaften / Sport / Exkursion der Sport LKs / 

Tagesausflug der Sport-Leistungskurse nach Köln

Von Piero di Stefano

Am Mittwoch, dem 23. Januar 2019, unternahmen die Sport-Leistungskurse der Jahrgangsstufen 11 und 12 einen Tagesausflug in die Domstadt nach Köln. Am Vormittag besuchten die Schülerinnen und Schüler, begleitet durch ihre Sportlehrer, den Trampolinpark im Kölner Westen, wo sie einige unvergessliche Momente fernab vom Unterrichtsalltag erlebten und auf diese Weise einen etwas anderen Abschluss der sportpraktischen Unterrichtsreihe zum Gerätturnen erfuhren. Nach einer kurzen Mittagspause ging es dann weiter ins Deutsche Sport- und Olympiamuseum am Rheinauhafen, wo die Schülerinnen und Schüler in zwei Führungen durch die Ausstellung, angefangen von der Idee der Olympischen Spiele der Antike über die Turnerbewegung, die Entstehung des „neuen“ Sports in England, der Wiederbelebung der Olympischen Spiele durch Coubertin, der politischen Instrumentalisierung der Olympischen Spielen 1936 in Berlin und des Terrors während der Olympischen Spiele 1972 in München bis hin zu der Entstehung moderner Trendsportarten, geführt wurden. Während die Führung für den Leistungskurs der Jahrgangsstufe 11 die Grenzen der Leistung im Hochleistungssport thematisierte, befasste sich der  Vortrag für den Leistungskurs aus der Jahrgangsstufe 12 mit der politischen Funktion des Sports. Nach den Führungen blieb den Schülerinnen und Schülern noch etwas Zeit, sich selbst im Museum umzuschauen, bevor am frühen Abend die Heimreise nach Prüm angetreten wurde.