Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

01.05.2016 :: Homepage / 
Neue Bushaltestelle Gerberweg nimmt Betrieb auf!

Ab Montag, dem 2. Mai 2016, entfällt die Bushaltestelle Hahnplatz. Stattdessen werden die neuen Haltestellen im Gerberweg bedient.

Busbucht 1 und 2: Linien 201, 404, 411 und 414

Busbucht 3 und 4: Linien 416, 417 und 418

Busbucht 5 und 6: Linien 407, 412, 413 und 419

Blütenpracht im Innenhof des Regino-Gymnasiums
„Die Abgeordneten des Regino-Gymnasiums" in Berlin
Die Gruppe auf den original Stühlen aus dem Plenarsaal des Deutschen Bundestages.

Von Simon Backes, Janine Dimmer, Lara Jakoby – 11gr1

Montag

Am Montag, dem 4. April 2016, begann die Studienfahrt in die deutsche Hauptstadt Berlin für uns, die Griechisch-Schüler der 10. und 11. Stufe des Regino-Gymnasiums Prüm. Man fragt sich vielleicht, warum die Griechen ausgerechnet nach Berlin fahren, denn was hat Berlin mit dem antiken Griechenland gemeinsam? Doch wenn man sich das Programm mit ein wenig Hintergrundinformationen anschaut, dann stellt man fest, dass vieles, was man heute als selbstverständlich und modern versteht, seinen eigentlichen Ursprung in der Antike hat. (weiterlesen und Bilder anschauen)

Chronik der Jahre 2012-2014 erschienen

Die neue Chronik des Regino-Gymnasiums ist im Sekretariat sowie in der Buchhandlung Hillesheim erhältlich. Preis 10 Euro - solange der Vorrat reicht. Themenschwerpunkte sind die Verabschiedung von OStD Peter Pelz, die Projekttage 2014, das Comenius-Programm, Wettbewerbe und vieles mehr. Unterstützt wird die Herausgabe vom Verein der Ehemaligen und Freunde des Regino-Gymnasiums. Durch den Kauf einer Chronik leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Durchführung unserer Projekte.

 

 

Die Container stehen!
Bild 1
Bild 2

“Now this is not the end. It is not even the beginning of the end. But it is, perhaps, the end of the beginning” (Winston Churchill). “Das Ende vom Anfang“, so lassen sich die zehn Container deuten, die in den letzten beiden Wochen auf dem Schulhof aufgebaut worden sind. Zur Erinnerung: Seit Jahren schon wird im Kellerbereich des Regino-Gymnasiums gebaut, steht das CABO als Aufenthaltsraum für die Oberstufe nicht mehr zur Verfügung. Diese Bauarbeiten ruhen zur Zeit, da sie mit der Gesamtsanierung des Regino-Gymnasiums konzeptionell auf das Engste verbunden sind. Seit Beginn der Osterferien 2015 verbieten Bestimmungen des Brandschutzes die unterrichtliche Nutzung des Dachgeschosses unserer Schule.
Daher stellen die zehn Container auf dem Schulhof zuallererst eine Entlastung dar. Sie dienen der Kompensation der entfallenen Unterrichts- und Aufenthaltsräume. Die Container bedeuten allerdings nicht, dass nun auch die Bauarbeiten zur Gesamtsanierung begonnen hätten.

Wie Bild 1 zeigt, sind die Container im Doppeldecker-Prinzip aufgebaut worden. Die beiden größten Raummodule beherbergen die Kunst, zwei Module dienen als Aufenthaltsräume für die Oberstufe, die restlichen sechs Module fungieren als Kursräume. Die Treppen bieten die geforderten beiden Fluchtwege, der Innenausbau der Container ist abgeschlossen. Die Räume sind gut zu lüften, nach modernen Gesichtspunkten ausgeleuchtet und haben eine Deckenhöhe von 2,75 m.

Dafür, dass die Container rechtzeitig zum Beginn des Unterrichts am Montag (07.09.2015) zur Verfügung stehen, möchte ich mich im Namen der Schulgemeinschaft bei der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm bedanken. Danken möchte ich aber auch all‘ den Kolleginnen und Kollegen, die meiner Bitte gefolgt sind und am Beginn der letzten Ferienwoche geholfen haben, für die Bestuhlung der Räume zu sorgen (siehe Bild 2)

Albrecht Petri, Schulleiter


Bedienung: hier klicken...

Bedienung: hier klicken ...