Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

29.07.2015 :: Homepage / 
Die Schulbuchlisten für das kommende Schuljahr 2015/16 sind fertig

Hier herunterladen! oder Button in rechter Spalte anklicken.

Theater macht stark
Jenny Schößler als Lenina Crowne in "Schöne neue Welt"

Von Martin Leineweber

„Ich ziehe das Schultheater den professionellen Bühnen vor. Es macht einfach mehr Spaß zuzuschauen, weil es nicht perfekt ist und Unerwartetes bietet.“ Diese Aussage eines Kollegen vor einigen Jahren kommt mir immer dann in den Sinn, wenn ich selbst das Schultheater besuche und ich bin geneigt ihm zuzustimmen. Das vergangene Wochenende bot im Prümer Raum und darüber hinaus reichlich Gelegenheit dazu, Schultheater vom Feinsten zu genießen.

Brave New World (dt. Schöne neue Welt) von Aldous Huxley wurde am Regino-Gymnasium in zwei öffentlichen Aufführungen geboten. (weiterlesen und Fotogallerie)

Für sich eine Entscheidung treffen
v.l.n.r.: Florian Kappelmann, Julia Schneider, Schulleiter Albrecht Petri, Carolin Thölkes, Dana Knuppen, Anna Brandt, Pascal Henkes, Johanna Elsen, Jasmin Engeln (Bild anklicken zum Vergrößern)

Acht junge Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 haben für sich eine grundlegende Entscheidung getroffen. Der weitere Bildungsweg soll einen anderen Schwerpunkt haben bzw. an einer anderen Schule stattfinden: Johanna Elsen, Jasmin Engeln, Florian Kappelmann, Anna Brandt, Dana Knuppen, Pascal Henkes, Julia Schneider und Carolin Thölkes beginnen entweder eine Ausbildung, gehen zur Berufsbildenden Schule oder absolvieren die Oberstufenzeit an einem anderen Gymnasium. Der Schritt zeugt von Reife, Entschlusskraft und Perspektive.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Fürstensaal überreichte Schulleiter Albrecht Petri das Abschlusszeugnis. Die Schulgemeinschaft des Regino-Gymnasiums wünscht allen eine gute Zukunft.

Alles Gute Maria Braus und Udo Weis!
LiB Maria Braus
OStR Udo Weis

LiB Maria Braus

Geschichte, Französisch

OStR Udo Weis

Mathematik, Kath. Religion, Informatik

1950 geboren in Kehr

1968 Abitur am Institut St. Maria Goretti in St. Vith

1968-74 Studium der Geschichte in Löwen, Belgien, Lizentiat in Geschichte

1972-74 Lehrtätigkeit am Bischöflichen Institut in Büllingen

1974-2015 Lehrtätigkeit am Regino-Gymnasium Prüm

1950 geboren in Daun

1969 Abitur am St. Matthias-Gymnasium Gerolstein

1970-76 Studium der Kath. Theologie und der Mathematik an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken

1976-78 Referendariat in Saarbrücken

1978-1982 Lehrtätigkeit am Mannlich-Gymnasium, Homburg, Saar

1983 Abschluss der Lehrerweiterbildung Informatik

1982-2015 Lehrtätigkeit am Regino-Gymnasium Prüm

Weiterhin als PES-Vertretungskraft am Regino-Gymnasium

Mehr dazu unter http://www.pruem-aktuell.de/nextshopcms/show.asp?lang=de&e1=11&ssid=1&docid=1&newsid=24652

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Gemeinschaft der „Prümer Schulen“ möchte ein Zeichen für gelebte Inklusion setzen:

Es geht um die soziale Interaktion zwischen Menschen mit und ohne Behinderung mit dem Ziel, gegenseitige Akzeptanz zu entwickeln. Dabei liegt der Fokus nicht auf dem Leistungsgedanken, sondern auf dem Miteinander, Spaß und einem fairen Umgang. (gesamten Elternbrief hier herunterladen)

Internationale JuniorScience-Olympiade: Die Preisträger 2015
Franziska Weber, Anna-Lena Ostermann, Chiara Künzl, Benjamin Mitze und Timo Wolf

Wer sich ganz allgemein für Naturwissenschaften und nicht nur speziell für eine Fachdisziplin interessiert, ist bei der Internationalen JuniorScience-Olympiade genau richtig. Die anspruchsvollen Aufgaben bestehen aus Experimenten aus allen drei naturwissenschaftlichen Disziplinen, der Biologie, der Chemie sowie der Physik, an die sich weiterführende Fragen knüpfen.

(weiterlesen)

Leben mit Chemie 2015: Die Preisträger
Preisträger der Klassenstufe 9
Preisträger der Klassenstufe 8
Alkohol- und Drogenprävention 2015
Die Rauschbrille: Hinter der lustigen Erfahrung birgt sich bitterer Ernst.

Von Selina Haas, 11D3

Am Donnerstag, den 25. Juni 2015, fand in der Aula ein Projekt zur „Alkohol- und Drogenprävention“ statt. Über den Vormittag verteilt wurden alle zehnten Klassen und zwei Leistungskurse der Jahrgangstufe 11 aufgeklärt. Das Projekt wurde von der Organisation „Tour des Lebens“ durch J.-P. Schneider präsentiert.

Gemeinsam mit unterschiedlichen regionalen Krankenkassen und mit der Unterstützung sämtlicher Institutionen ist diese Organisation seit 2006 aktiv. Sie unterstützt Schulen mit solchen aufklärenden Darbietungen bei der Präventionsarbeit. (weiterlesen)

Wir sind Europaschule!
Das "Europakollegium" am Regino

Was seit Januar feststand, wurde am 05.05.2015 offiziell: Das Regino Gymnasium Prüm ist nun Europaschule des Landes Rheinland-Pfalz. Die Feierstunde, in der das Zertifikat verliehen wurde, fand im Mainzer Bildungsministerium statt. Die Schulgemeinschaft des Regino war vertreten durch Juliane Thommes, Elisabeth Kremer (beide 10a2), Pascal Sepp (Jgst.12), Frau Backes als Elternvertreterin sowie durch die Herren Welker und Petri. (weiterlesen und Fotogalerie)

Größter Abiturjahrgang der Geschichte – auch Traumnote 1,0 wurde erreicht - die Schulgemeinschaft gratuliert!!!

Es ist der Höhepunkt eines jeden Schuljahres und natürlich der krönende Abschluss eines jeden Schuljahrgangs: (weiterlesen)


Bedienung: hier klicken...

Bedienung: hier klicken ...