30.07.2014 :: Homepage / 
Friedliche Ferien mit Mensch und Natur!
Logo: Johannes Scheuch; Mit einem Klick zu den Bildern

Vormittag der offenen Tür - Donnerstag, 24. Juli

In 50 Projekten befassten sich die Schülerinnen und Schüler des Regino-Gymnasiums mit dem Thema „Frieden zwischen den Menschen-Frieden mit der Natur“.Das Spektrum der Einzelthemen reichte von nachhaltiger Kommunikation mit oder in der Natur über die Herstellung von Biogas bis hin zur Komposition eigener Musik. Die Ergebnisse dieser Arbeit vom 21. bis 24. Juli wurden am Donnerstag, dem 24. Juli zwischen 9 und 12 Uhr präsentiert.

Diashow hier

Das Presse-Team der Projekttage

Regino-Gymnasium verabschiedet langjährige Mitarbeiter in den Ruhestand

Joachim Nitsch, Marita Skudlarek-Gleich und Manfred Born (v.l.), Bildkollage Max Willems, Kl.6

Das Regino-Gymnasium verabschiedet am Freitag, 25.07.2014 drei langjährige Mitglieder des Kollegiums: StD Joachim Nitsch, Fachlehrer für Deutsch, Geschichte, Spanisch, Sozialkunde, außerdem Schullaufbahnberater; LiB Marita Skudlarek-Gleich, Fachlehrerin für Sport; StD Manfred Born, Fachlehrer für Englisch, Erkunde, außerdem Orientierungsstufenleiter.

Zur Person (nach eigenen Angaben)

Erfolgreich in Mathematik
Die Preisträger im Mathematik-Wettbewerb und im Käguru-Wettbewerb. Ein Klick vergrößert.

Am 08. Juli 2014 wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Preisträger der diesjährigen Mathematikwettbewerbe geehrt. OSTD Peter Pelz würdigte die herausragenden Leistungen der Schüler und ihr Engagement im Fach Mathematik. Den Preisträgern des Känguru-Wettbewerbs, Schüler der Klassen 5 und 6, überreichte die Fachkonferenzvorsitzende Mathematik Frau Schwarz die Preise. (weiterlesen)

Korrigierte Version: Das Buch Kairos2 für Griechisch wird nicht in der 9a, sondern in der 10a angeschafft.

Verabschiedung OStD Peter Pelz am 11.07.2014

Bilder gibt es hier!

Ausgezeichnete Leistungen von Schülern des Regino-Gymnasiums beim Landeswettbewerb der alten Sprachen
Dr. Klaus Sundermann, Stephan Disch (betreuende Lehrkraft), die Preisträger Tobias Tix und Alexandra Mauel sowie Dr. Hartmut Wilms (v.l.)

Am 04. Juni fand die diesjährige Preisverleihung des 28. Landeswettbewerbs Alte Sprachen – Certamen-Rheno-Palatinum – in Kaiserslautern statt. Nach einer kurzen Begrüßung im Rathaus und einer Stadtführung erfolgte am Nachmittag die Preisvergabe im Theodor-Zink-Museum. (weiterlesen)

Comenius-Projekt „Save natural engery for future generations“ erfolgreich beendet – Rückblick auf das letzte Projekttreffen in Nevşehir / Türkei
Die internationale Comenius-Gruppe, darunter Vanessa Hillen (MSS 11), Laura Dudzik (8p), Arzu Gülsen (8a2), Livanur Genç (7p) und Iffet Genç (10n2) mit den 4 Lehrkräften Herr Leineweber, Herr Onnertz, Frau Sandhoff und Frau Schroden

In diesem und dem vergangenen Schuljahr arbeiteten Schüler/innen und Lehrer/innen des Regino-Gymnasiums zusammen mit den sieben Partnerschulen in Polen, Ungarn, England, Italien, Spanien, der Tschechischen Republik und der Türkei und hatten die Gelegenheit, im Rahmen der acht Projekttreffen einen Einblick in die jeweiligen Schulsysteme, Länder und Kulturen zu erhalten. (weiterlesen und Diashow)

Kursfahrt des Deutsch- und Sportkurses nach Antibes vom 04.05.2014-10.05.2014

Ankunft und erstes Kennenlernen am Montag, den 05.05.2014

Nach einer 14-stündigen Fahrt kamen wir um ca. 11 Uhr in Antibes (Frankreich) an. Wir erhielten eine Einweisung über das Verhalten auf dem Gelände. Daraufhin bezogen wir unsere Bungalows und genossen den herrlichen Sonnenschein mit den angenehmen Temperaturen. Als wir erfuhren, dass es das Essen erst um 15 Uhr gab, beschlossen einige von uns zum Strand zu gehen. (weiterlesen)

Ein Traum von Rom

Am 23.05.2014 fuhren die Klassen 6a1 und 6a3 mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Pradella-Binte und Frau Brauns nach Trier. Als weitere Begleiter waren Herr Esch und Herr Leineweber dabei. In Trier angekommen, nahmen wir an einer Erlebnistour durch die „Porta Nigra“ teil. (weiterlesen)

Erfolgreiche Teilnahme am Jugend-Creativ-Wettbewerb der Volksbank 2014

Auch in diesem Jahr waren SchülerInnen des Regino-Gymnasiums überaus erfolgreich bei der Teilnahme am Jugend-Creativ-Wettbewerb der Volksbank. Fast alle Klassen beteiligten sich am Wettbewerb zum Thema „Traumbilder“.

Neben vielen Preisträgern auf der Orts- und Kreisebene erreichten Katharina Becker sogar einen 2. Preis und Maximilian Weimann einen Förderpreis auf Bundesebene. Zu ihren Preisgeldern gewannen sie damit auch eine einwöchige Reise an die Ostsee zu einem Kreativ-Worhshop. (weiterlesen)

 

Delegation des Regino-Gymnasiums unterwegs in der Türkei vom 2.-5. Juni 2014
Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer und Eltern aus 8 europäischen Ländern. Bitte auf das Bild klicken.

Ebenso wie die verschiedenen und bunten Puzzleteile des von Andrej Adzic, Johannes Scheuch und Jana Ewertz (MSS 12) entworfenen Puzzles zu einem Ganzen wurden, so erlebten auch die 20 Schüler/innen und 23 Lehrer/innen der sieben Partnerschulen gemeinsam mit Schüler/innen und Lehrer/innen des Regino-Gymnasiums die kulturelle Vielfalt verbunden im Gedanken der Gemeinschaft. (Fortsetzung und Diashow)

Die CLP-Preisträger auf den Spuren der Römer in der ältesten Stadt Deutschlands

Am 23. Mai 2014 fand die Fahrt der Preisträger des diesjährigen CLP (Elisa Sohns, Justin Ludes und Leoni Schütz vom Regino-Gymnasium sowie Hanna-Maria Hermes, Melina Görres und Alina Frank vom Vinzenz-von-Paul-Gymnasium) nach Trier statt. In Begleitung von Frau Bretz und Herrn Weber-Blau machten sich die Preisträger auf den Weg in die Römerstadt, wo am Vormittag die Teilnahme an der Führung „Das Geheimnis der Porta Nigra“ mit einem römischen Centurio auf dem Programm stand. (weiterlesen)

Preisverleihung der Griechisch-Olympiade 2014
Die betreuenden Lehrkräfte Susanne Bretz und Jacqueline Pradella Binte mit den Preisträgerinnen Franziska Leufgen, Elisa Sohns (beide 7a1) und Anne-Ly Redlich (7a2)

Im Rahmen der Feierstunde zum CLP wurden auch die Preise für die Sieger der Griechisch-Olympiade vergeben, die jährlich in den siebten Klassen des Regino-Gymnasiums durchgeführt wird. Die Schülerinnen und Schüler werden zuvor in einigen Griechisch-Schnupperstunden an die griechische Sprache herangeführt und bearbeiten zum Abschluss dieser Reihe die vom rheinland-pfälzischen Altphilologenverband bereitgestellten Aufgaben. (weiterlesen)

Preisverleihung des Certamen Latinum Prumiense 2014
Die Preisträgergruppe (v.l.) Hanna-Marie Hermes, Alina Frank, Melina Görres, Leoni Schütz, Justin Ludes und Elisa Sohns umgeben von den betreuenden Lehrkräften Andreas Ostermann, Friedrich Recht, Susanne Bretz, Stefan Brosowski, Stephan Disch, Gereon Esch, Stephan Welker, Jacqueline Pradella-Binte, Michaela Redl-Reinert und Joachim Weber-Blau.

Am 15. Mai 2014 wurden im Rahmen einer Feierstunde in der Aula des Vinzenz-von-Paul-Gymnasiums Niederprüm die Preise des diesjährigen Certamen Latinum Prumiense (CLP, Prümer Lateinwettbewerb) vergeben. 90 Schülerinnen und Schüler der beiden Prümer Gymnasien, die im dritten Jahr Latein lernen, meisterten vor den Osterferien während des zweistündigen Wettbewerbs anspruchsvolle Aufgaben, in denen neben der Übersetzung eines lateinischen Textstücks zum Mythos von Daedalus und Ikarus auch das Übertragen lateinischer Vokabelkenntnisse auf moderne romanische Sprachen gefordert wurde. (weiterlesen)

Brass Quintett erfolgreich beim Landeswettbewerb Jugend Musiziert
Die Trompeter Sandro Hirsch (Landau) und Johannes Weiler (Mainz), der Hornist Karsten Hoffmann (Schwirzheim, 10a1, 2.v.l.), der Posaunist Lukas Steup (Betzdorf) und der Tubist Philipp Schneider (Landau).

Mit der Bestnote von 25 Punkten hat das Blechbläserquintett unter Mitwirkung von Karsten Hoffmann, 10a1, beim Landes- wettbewerb Jugend Musiziert in Mainz am 5. April 2014 abgeschnitten. Sowohl die siebenköpfige Jury als auch die Hörer in der vollbesetzten Black Box der Musikhochschule Mainz zeigten sich begeistert von der ausgesprochen hohen Qualität der musikalischen Darbietungen des in der Altersgruppe V angetretenen Quintetts. (weiterlesen)

Schulveranstaltung: ja oder nein?

Schulische Veranstaltung

Veranstaltungen, die im konkreten Lehrplan aufgenommen sind, stellen grundsätzlich eine schulische Veranstaltung dar. Darüber hinaus werden jedoch in jeder Schule eine Reihe Veranstaltungen außerhalb des Lehrplans durchgeführt, wie zum Beispiel Projektarbeiten, Wandertage, Klassenfahrten, erweiterte schulische Betreuungsangebote. (weiterlesen)

Genocide Alert - Zum 20. Jahrestag des Völkermordes in Ruanda
Jenny Schößler MSS 11 landesweit auf Platz 5 mit ihrem Essay zum 20. Jahrestag des Völkermords in Ruanda

Der Völkermord in Ruanda jährt  sich in diesen Tagen zum 20. Mal.  Anlässlich dieses Gedenktages haben die Landesregierung Rheinland-Pfalz und Genocide Alert einen Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 aufgerufen waren, sich mit der Thematik in Form eines Essays auseinander zu setzen:
„20 Jahre danach – Was sind die Lehren aus dem Völkermord in Ruanda?“
Das Ergebnis des Wettbewerbs steht nun fest.

Die Ruanda/Fair-Trade-AG gratuliert Jenny Schößler, MSS 11,  zum 5. Platz!

EU-Kommission zeichnet Andrej Adzic für hervorragende Übersetzung aus
(v.l.) Andrej Adzic, Frau StR Michaela Redl-Reinert, Herr OStD Peter Pelz

Andrej Adzic, Schüler der Jahrgangsstufe 12des Regino-Gymnasiums Prüm,  hat beim diesjährigen Über­­setzer­wettbewerb „JuvenesTranslatores" beeindruckende Sprach­­­kennt­nisse bewiesen. Seine Übersetzung aus dem Kroatischen ins Deutsche lobte die Europäische Kommission, die den Wett­bewerb nunmehr seit sieben Jahren ausrichtet, ausdrücklich. Hierzu schreibt die Generaldirektion Übersetzung der EU-Kommission:

„Die Namen der Preisträgerinnen und Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs JuvenesTranslatores sind nun auf unserer Website (http://ec.europa.eu/translatores). (weiterlesen)

Die Schulgemeinschaft dankt dem Förderverein für die Unterstützung im Jahr 2012

Wenn Sie sehen möchten, welche Projekte der Förderverin im Jahr 2012 unterstützt hat, klicken Sie hier.

Werden Sie Mitglied im Förderverein und tragen Sie zur Gestaltung des Schullebens bei.

Bericht von der Abiturfeier 2014 und Bildergalerie.

Link zum Online-Artikel des WochenSpiegel Prüm

Herzlichen Glückwunsch Abiturientia 2014
Mit freundlicher Genehmigung von Foto Nieder. Ein Klick vergrößert.

Markus Ahles, Burcin Alma, Elisabeth Arens, Elvira Axt, Aline Backes, Udo Backes, Benedikt Balter, Larissa Barthel, Katharina Becker, Marcel Bender, Johannes Bitzigeio, Anna Blum, Benina Bormann, Janina Bretschneider, Christiane Breuer, Pascal Burbach, Florian Dahm, Vanessa Dahm, Myriel Desgranges, Michelle Diederichs, Katharina Dimmer, Matthias Ennen, Jolene Ernesti, Stefanie Feider, Lara Feldmann, Dominik Feltes, Niklas Fleck, Achim Freichel, Timo Geibel, Lisa Gilz, Laura Gilz, Ralf Gitzen, Inga Gottfried, Mareike  Groben, Sara Großmann, Britta  Hahn, Saskia Hahn, Alexander Hell, Fabian Hockertz, David   Hoffmann, Laura Hoffmann, Christian Hoffmann, Christina Hormes, Katharina Jänen, Ann-Christin Jansen, Louisa Janssen, Tim  Jary, Markus Johanns, Marie-Ann Kaldenbach, Jasmin Kaufmann, Jan Keller, Jennifer Kellner, Anna-Lena Klaka, Anne Klar, Tamar Klasen, Viktoria Kluth, Moritz Knauf, Jana Kockelmann, Carmen Kohnenmergen, Sabine Kolf, Kathrin Königs, Oliver Kops, Lisa Krämer, Matthias Krämer, Hannah Kruft, Daniel Lambertz, Sinje Maria Lauxen, Alina Leisen, Tim Lemmen, Jane Lemmen, Radoslaw Lewandowski, Nicolas Lorsbach, Janin Luxen, Fabienne Maas, Lara Maus, Florian Maus, Anna Mayeres, Manuel Mombach, Marcus Müller, Benedikt Neisius, Nikola Neitscher, Lars Nelles, Anja Neukirch, Quoc Nguyen, Hannah Nowakowski, Svenja Oehmen, Roman Peifer, Pauline Peters, Sebastian Peters, Justin Peters, Miriam Piel, Ann-Christin    Pütz, Manuel Reifers, Franziska Rohde, Carsten Roschinski, Daniel Rossen, Katja Schaal, Anne    Schäfer, Nicolas Scharm, Simone Scheuern, Michael Schilz, Lukas  Schmidt, Christoph Schmitz, Erik Schößler, Merlin Schürmann, Laura Seitz, Daniel Simon, Tobias Spoo, Laura Staus, Annika Strasser, Elena Struck, Florian Thielen, Maureen Thomas, Tobias Tix, Alicja van Cuyck, Yvonne    Voigt, Pascal Wagner, Annika Wehse, Nikola Wehse, Marvin  Winkelmann, Florian Zapp

10 Jahre Austausch mit Wells Cathedral Junior School, UK
46 Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a1, 6a2, 6a3 und 6p freuen sich auf die große Reise. Ein Klick vergrößert.

Seit 10 Jahren führt das Regino-Gymnasium einen erfolgreichen Austausch mit der Wells Cathedral Junior School im Südwesten Englands durch. Spannende Workshops mit interessanten Ausflügen in der jeweiligen Region prägen jährlich das Programm. In diesem Jahr reisen vom 6.-11. März 46 Schülerinnen und Schüler und erleben u.a. eine Fahrt ins römische Bath und nach Lyme Regis an der wunderschönen Südküste des Landes.

Neue MSS-Formblätter

Neue MSS-Formblätter gibt es hier.

26.11.13- Rückbesuch vom Athénée Royal de Herstal / Belgien

Nachdem Schüler/innen der Klassen 9 und 10 im Mai die belgische Schule in Herstal besuchten, kamen jetzt die 39 belgischen Schüler/innen sowie ihre Deutschlehrerinnen, Madame Spirlet und Madame Bastin, zu Besuch ans Regino-Gymnasium. Dieses Mal waren von unsrer Schule die ehemaligen 9er und die jetzigen 9er am Gegenbesuch beteiligt. Gegen 10 Uhr kamen die Schüler an und wurden in der Aula musikalisch durch Franziska Leufgen (7a1) am Klavier begrüßt. Nachdem Herr Welker ein paar Begrüßungsworte auf Französisch an uns gerichtet hatte, ... (weiterlesen)

Neuer Vorstand des Fördervereins Regino-Gymnasium e.V.

hier geht's weiter...


Frieden zwischen den Menschen - Frieden mit der Natur

Bedienung: hier klicken ...

Bedienung: hier klicken...