Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

06.02.2016 :: Homepage / 
Anmeldung zur Klassenstufe 5 für das Schuljahr 2016/2017 am Regino-Gymnasium

Ab dem 01. Februar bis zum 29. Februar 2016 haben Eltern den ganzen Monat lang täglich die Möglichkeit, sich zusammen mit Ihrem Kind in einer individuellen Beratung durch die Schulleitung und  in einer Führung durch die Schule ein genaues Bild des Regino-Gymnasiums zu machen.

Die Schulführungen finden jeweils um 14.00 Uhr statt. Ab 14.30 Uhr können Sie die Möglichkeiten individueller Beratung wahrnehmen.

Die Anmeldung zum neuen Schuljahr kann im Rahmen dieser Beratungsgespräche oder losgelöst davon vorgenommen werden.

Bitte vereinbaren Sie mit dem Sekretariat der Schule Ihren Wunschtermin unter 06551 / 95310!

Unser Sekretariat ist täglich für Sie von 08.oo Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Albrecht Petri, OStD           Stephan Welker, StD                 Rainer Mäling, StD

Romain-Rolland-Austauschprogramm 2015 mit Burgund

Vier Schülerinnen der Klassen 9a2 und 9p haben am individuellen Austausch teilgenommen und berichten von ihren Erfahrungen. Im Januar werden die französischen Schülerinnen zu Gast sein am Regino-Gymnasium.

Schüleraustausch nach Frankreich vom 03.10. - 17.10.2015
Um an dem Schüleraustausch nach Frankreich in die Region Burgund teilnehmen zu können, musste man eine mehrseitige Bewerbung ausfüllen und an die ADD schicken. Diese umfasste sowohl allgemeine Dinge wie Wohnort und Schule, als auch persönliche Fragen zu Familie, Freunde und Interessen. Außerdem musste man angeben, wie lange man schon Französisch und andere Fremdsprachen man in der Schule lernt. Nachdem der positive Bescheid gekommen war, sollte man sofort mit seinem Austauschschüler Kontakt aufnehmen, um den Austausch vorzubereiten. (weiterlesen)

Gelebte Willkommenskultur am Regino-Gymnasium Prüm
Schülerinnen und Schüler beim Sprachkurs mit Flüchtlingen

Von Jérôme Gansen und Julia Jung

Seit Beginn des neuen Schuljahres gibt es am Regino-Gymnasium eine „AG Migrations- und Flüchtlingshilfe“ unter der Leitung von Frau Jung und Herrn Gansen. Bereits zur Auftaktveranstaltung war das Interesse und die Bereitschaft seitens der Schülerinnen und Schüler, sich vor Ort aktiv für die Integration einzusetzen, überwältigend. So entstanden in den vergangenen Wochen gemeinsam mit rund 70 Schülerinnen und Schülern zahlreiche Projekte, die im Folgenden kurz vorgestellt werden: (weiterlesen)

„Sisyphos macht schlapp“ – Ein Projekt des Leistungskurses Latein der Jahrgangstufe 11 am Regino-Gymnasium Prüm – Ausstellung im Foyer der Volksbank Prüm

Von Stephan Welker

Seit über fünf Jahren befindet sich Griechenland in einer Finanz- und Wirtschaftskrise. Nach einer kaum überschaubaren Fülle von Krisengipfeln, diversen Rettungspaketen und angekündigten oder tatsächlich durchgeführten Reformmaßnahmen stand das Land in den ersten neun Monaten des Jahres 2015 wieder besonders im Fokus des Interesses, weil die neue Regierung unter Ministerpräsident Alexis Tsipras  sogenannte „Spardiktat“ Europas zur Konsolidierung der griechischen Wirtschafts- und Finanzlage beenden wollte. (weiterlesen

Skischullandheimaufenthalt 2016

Von Oliver Götz

Vom 23.01.16 bis 29.01.16 befand sich eine Schülergruppe des Regino-Gymnasiums im Rahmen des Skischullandheimaufenthalts 2016 im Skigebiet Wilder Kaiser. Fünf Skitage auf bestens präparierten Pisten erlebten die 77 Schülerinnen und Schüler aufgeteilt in sieben, ihrem Können entsprechenden Gruppen. Das Team der Lehrkräfte wurde dabei durch ausgebildete Skilehrkräfte unterstützt. 19 absolute Anfänger erlernten das Gleiten auf dem weißen Element mit viel Spaß und Freude. Fortgeschrittene- und Könner-Skigruppen eroberten das weitläufige Skigebiet um die Hohe Salve mit Blick auf den Wilden Kaiser Tag um Tag. (weiterlesen)

Leistungskurs Musik begeisterte die Zuhörer beim Neujahrsempfang der Verbandsgemeinde

Der Leistungskurs während Steve Reichs Clapping Music. (Foto: Manfred Schuler)

Von Udo Weis

Die zahlreichen Gäste beim traditionellen Neujahrsempfang am 14. 1. 2016 im Ratssaal der Prümer Verbandsgemeindeverwaltung wurden nicht nur intellektuell gefordert durch die Vorträge des Verbandsbürgermeisters Aloysius Söhngen zur aktuellen Situation im Prümer Land und vor allem durch den Hauptvortrag von Marcus Trapp vom Fraunhofer-Institut in Kaiserslautern  zum Thema „Digitale Dörfer im Wirtschaftswunderland“, sondern sie erlebten eine sehr gelungene musikalische Umrahmung der Reden durch den Leistungskurs 12 Musik unter der Leitung von Martin Leineweber. Es ist schon eine gute Tradition, dass Musikgruppen aus unserer näheren Heimat bei dieser Veranstaltung die große Qualität der musischen Ausbildung in unserer Region demonstrieren. (weiterlesen)

Vorlesewettbewerb Französisch 2015

v.l. Niklas Thome (7p), Anna-Lena Schmitz (7p), Gilbert Valet (6p) und Olivia Probst (6p)

Der diesjährige Vorlesewettbewerb im Fach Französisch fand am 26.11.15 statt. Hierbei nahmen vier Schüler der sechsten und siebten Klasse teil und lasen einen vorbereiteten und einen unbekannten Text vor. Die 10-köpfige Jury, bestehend aus zwei  Lehrkräften, Frau Dreher und Frau Kuhl, und 8 Schülern der Französisch-Leistungskurse der MSS11 und MSS12, wertete nach den Kriterien Aussprache, Intonation, Strukturierung und Lebhaftigkeit des Textvortrags. Anschließend wurde Niklas Thome (7p) mit dem 1. Platz, Gilbert Valet (6p) mit dem 2. Platz, Olivia Probst (6p) mit dem 3. Platz und Anna-Lena Schmitz (7p)mit dem 4. Platz ausgezeichnet.

Die Container stehen!
Bild 1
Bild 2

“Now this is not the end. It is not even the beginning of the end. But it is, perhaps, the end of the beginning” (Winston Churchill). “Das Ende vom Anfang“, so lassen sich die zehn Container deuten, die in den letzten beiden Wochen auf dem Schulhof aufgebaut worden sind. Zur Erinnerung: Seit Jahren schon wird im Kellerbereich des Regino-Gymnasiums gebaut, steht das CABO als Aufenthaltsraum für die Oberstufe nicht mehr zur Verfügung. Diese Bauarbeiten ruhen zur Zeit, da sie mit der Gesamtsanierung des Regino-Gymnasiums konzeptionell auf das Engste verbunden sind. Seit Beginn der Osterferien 2015 verbieten Bestimmungen des Brandschutzes die unterrichtliche Nutzung des Dachgeschosses unserer Schule.
Daher stellen die zehn Container auf dem Schulhof zuallererst eine Entlastung dar. Sie dienen der Kompensation der entfallenen Unterrichts- und Aufenthaltsräume. Die Container bedeuten allerdings nicht, dass nun auch die Bauarbeiten zur Gesamtsanierung begonnen hätten.

Wie Bild 1 zeigt, sind die Container im Doppeldecker-Prinzip aufgebaut worden. Die beiden größten Raummodule beherbergen die Kunst, zwei Module dienen als Aufenthaltsräume für die Oberstufe, die restlichen sechs Module fungieren als Kursräume. Die Treppen bieten die geforderten beiden Fluchtwege, der Innenausbau der Container ist abgeschlossen. Die Räume sind gut zu lüften, nach modernen Gesichtspunkten ausgeleuchtet und haben eine Deckenhöhe von 2,75 m.

Dafür, dass die Container rechtzeitig zum Beginn des Unterrichts am Montag (07.09.2015) zur Verfügung stehen, möchte ich mich im Namen der Schulgemeinschaft bei der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm bedanken. Danken möchte ich aber auch all‘ den Kolleginnen und Kollegen, die meiner Bitte gefolgt sind und am Beginn der letzten Ferienwoche geholfen haben, für die Bestuhlung der Räume zu sorgen (siehe Bild 2)

Albrecht Petri, Schulleiter


Bedienung: hier klicken...

Bedienung: hier klicken ...